Home | Kontakt | Impressum
Über unsStifteraufrufFördervereinGenoFinderPublikationenExponateWendezeiten
Aus unserer Geschichte


Genossenschaftsbanken können auf eine reiche Geschichte zurückblicken. Unsere Flash-Animation führt Sie durch die Zeit. mehr
GenoFinder


Die Datenbank des GIZ vernetzt die historischen Quellen der Genossen­schaftsbanken vor Ort.
GIZ MAGAZIN


Sie wollen über die Aktivi­täten des GIZ informiert werden? Das abonnieren Sie unser GIZ MAGAZIN.
Willkommen beim GIZ


Seit über 150 Jahren gibt es in Deutschland Genossen­schaften. Die Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverant­wortung und Selbstverwaltung sind bis heute das Fundament der genossenschaftlichen Unternehmungsform.
Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen verhalfen der neuen Unternehmensform zum Durchbruch. Seitdem haben sich mit Waren-, Kredit-, Konsum- und Baugenossenschaften verschiedene Branchen entwickelt.

Die Stiftung GIZ ∙ Genossenschaftshistorisches Informationszentrum erschließt und bewahrt dieses gemeinsame historische Erbe. Sie informiert und publiziert über die Entwicklung der genossenschaftlichen Unternehmen, die zugleich ein Stück gelebter Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Deutschland darstellt.
Erweiterte Suche
Weltkulturerbe
Die Genossenschaftsidee hat Aufnahme in die Liste des immateriellen UNESCO-Weltkulturerbes der Menschheit gefunden. Wir freuen uns! Das GIZ sammelt, bewahrt und kommuniziert die materielle Geschichte der deutschen Genossenschaften und macht so die Idee greifbar.